Bartschere

Bartschere – Präzision für dein Bart

Dein Vollbart ist bestens in Form gestutzt und getrimmt, wären da nicht diese drei, vier widerspenstigen Härchen, die einfach nicht so wollen wie Du und Dich von deinem ultimativen Styling-Finish trennen. Vielleicht ist Dein Vollbart auch schon etwas länger gewachsen und Du möchtest deinen Bart Kontur verleihen, die sich mit einem Barttrimmer nur schwer oder zu ungenau realisieren lassen?

Zeit, zur Bartschere zu greifen! Damit verpasst Du Deinen Bartstyling die absolute Präzision. Sie verleiht Deinen Bart den letzten Schliff, das absolute Finetuning sozusagen. Man(n) kann also sagen eine Bartschere gehört in die Grundausstattung des Bartpflege-Equipments eines jeden Vollbartträgers.

Qualitätsmerkmale einer Bartschere

Eine Papierschere tut es auch? Davon möchten Ich Dir dringend abraten! Eine Papier- oder Haushaltschere ist meistens deutlich stumpfer als eine Frisör- oder Bartschere zudem ist sie deutlich unhandlicher. Mit einer solchen Schere kannst du nicht genau arbeiten und im schlimmsten Fall bekommst Du Spliss. Achte also beim Kauf einer Bartschere unbedingt auf folgende Merkmale:

  • Material
    Du solltest auf eine Schere aus Edelstahl zurückgreifen oder es sollte zumindest ein rostfreies Material sein.
  • Schneideklinge
    Achte auf eine hochwertige Schneidklinge, für den Bart ist eine glatte und eine gezahnte Klinge gut geeignet.
  • Länge
    Die Schneidklinge Deiner Bartschere sollte mindestens 45mm lang sein.

Es ist ein Werkzeug, welches du sehr oft benutzen wirst, deswegen solltest du ganz genau auf die Qualität deiner Bartschere achten. Denke daran wer billig kauft, kauft zweimal.

Das trimmen mit der Bartschere

Mit ein bisschen Übung und Feingefühl kannst du Deinen Vollbart sogar ausschließlich mit der Bartschere trimmen. Dazu musst Du nur wenige einfache Schritte folgen.
Zuerst solltest du deinen Bart mit einen Bartkamm kämmen. Nun musst du die Barthaare aufrichten, um zu sehen wo du abschneiden musst. Um nicht zu viel abzuschneiden, bzw. die Länge vorzugeben ist es ratsam den Bartkamm als eine Art "Trimmerkopf" zu verwenden. Zu guter letzt kämmst du Deinen Bart nochmal durch.
Wenn du nicht zufrieden bist richte deine Haare wieder auf und wiederhole das "Trimmen". Bist Du aber zufrieden dann solltest du dein Bart von losen Haaren befreien und mit einen Bartshampoo waschen.

Produktempfehlung Bartschere

Produktempfehlung für Bartschere im Set

4.8 von 5 Sternen (48 Bewertungen)
Preis: ab 22,93 Euro

Bei Amazon kaufen*

 

Bildnachweis: 103634680 - © dima_sidelnikov