Bart Royal Test

Bart Royal Bartöl Test

Bart Royal Bartöl Test

Bart Royal Bartöl Test
8.7

Design/Verpackung

9.0/10

Inhaltsstoffe

8.0/10

Duft

9.3/10

Hautverträglichkeit

8.0/10

Preis/Leistung

9.0/10

Vorteile

  • In Drogeriemärkten erhältlich
  • Preis/Leistung sehr gut
  • Hautverträglich
  • Sehr angenehmer Duft

Wie ich bereits Anfang der Woche hier berichtete entdecke ich im "Müller" Drogeriemarkt eine große Auswahl an Bartpflege Produkten der Firma Bart Royal. Interessant fande ich das Bartöl in 3 verschiedenen Düften angeboten wurde. Oud Wood, Vanilla und Cocos. Ich entschied mich für das letztere "Cocos" da ich den Duft von Kokosnüssen liebe.

Mir war Bart Royal bis zu diesen Zeitpunkt unbekannt. Auf der Rückseite entdeckte ich den Vermerk "Bartpracht GmbH". Bartpracht ist doch für ihre Qualitative und hochpreisige Bartpflege Produkte bekannt. Und jetzt gibt es eine Produktlinie Names Bart Royal zu günstigen Preisen im Drogeriemarkt? Ich finde es super das jetzt auch namhafte Hersteller den Weg in die Drogeriemärke wagen. Ein Grund mehr das Bartöl einen Bart Royal Test zu unterziehen.

Design und Verpackung

Das Bart Royal Bartöl wird in einer rechteckigen Verpackung in schwarzer Optik geliefert. Auf der Vorderseite ist das Bart Royal Logo in Kupfer-Goldfarben sowie die Bartöl Bezeichnung abgebildet. Auf der Rückseite sind die Inhaltsstoffe übersichtlich angegeben. An der Seite steht ein Hinweis zur Anwendung des Bartöls. Das Bart Royal Bartöl selbst befindet sich in einer braunen Glasflasche mit Pipettenverschluss, mit deren Hilfe sich das Bartpflege Öl einfach und genau dosiert entnehmen lässt.

Inhaltsstoffe

Auf der Verpackung sind folgende Inhaltsstoffe angegeben: prunus amygdalus dulcis (sweet almond) oil, parfum (fragrance), cocos nucifera (coconut) oil, simmondsia chinensis (jojoba) seed oil, coumarin, tocopherol. Die Hauptbestandteile also Jojobaöl, Mandelöl und das Kokosöl sind alles empfehlenswerte Inhaltsstoffe. Interessant finde ich die Zugabe von Kokosöl bisher kenne ich kein Bartöl welches dieses noch anbietet.

Über das Bart Royal Bartöl

Bart Royal wirbt damit das Vitamin E, Cumarin, Mandel-, Jojoba- und Cocosöl für Feuchtigkeit, Glanz, sowie für straffe, glatte und weniger wunde/gereizte Haut sorgt. Zudem wird empfohlen das Bartöl täglich zu nutzen. Vor der Anwendung sollte die Glasflasche geschüttelt werden damit sich alle Inhaltsstoffe nochmal gut vermischen. Angegeben sind 3-8 Tropfen je nach Länge des Bartes. Das Bartöl ist zudem Vegan und Tierversuchsfrei.

 

Duftnoten des Bart Royal Bartöl

 

Weitere Produkte von Bart Royal

In meinen Bart Royal Test habe ich das Bartöl genauer angeschaut. Bart Royal bietet jedoch weitere Bartpflege Produkte an. Dazu zählt ein Bartwachs, eine Bartseife und ein Bartkamm. Sowohl das Bartwachs als auch die Bartseife sind in den bekannten Duftnoten; Cocos, Oud Wood und Vanille erhltlich. Der antistatische Holzkamm aus Zedernholz hat Bart Royal ganz neu ins Programm genommen. Leider konnte ich diese Produkte noch nicht testen. 

 

Mein Fazit

Ich bin von den Bart Royal Bartöl begeistert. Der Duft, in meinen Fall Cocos, ist sehr dezent und nicht aufdringlich. Das Bartöl zieht schnell ein und fettet nicht. Nachdem ich das Bartöl nun knapp 1 Woche im Gebrauch habe muss ich zugeben das der Bart einen dezenten Glanz bekommen hat.Zudem sind die Barthaare weicher geworden. Insgesamt macht das Bart Royal Bartöl einen hochwertigen Eindruck. Für den Preis von 12,95€ für 30ml ist das Bartöl ein wenig teurer wie das Brisk Bartöl aber dennoch ein echter Preis-/Leistungsknaller.
Wenn Du schon Erfahrungen mit Produkten von Bart Royal gemacht hast würde ich mich freuen wenn Du einen Kommentar hinterlässt.
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.